Dr. Fritz Helge Voß
Ius belli - Europäisches Kriegsrecht 1500 - 1659
Home
Das Werk
Verlag und Autor
Impressum

Herzlich Willkommen !

In jüngster Zeit haben sich im Völkerrecht neue Probleme ergeben. So hat beispielsweise der internationale Terrorismus die Frage aufgeworfen, wie mit nicht-staatlichen Akteuren umzugehen ist. Der Kosovo-Krieg hat erneut die Diskussion um die Lehre des Gerechten Krieges und deren Bedeutung für die völkerrechtliche Friedensordnung entfacht.

Ein Blick in die Völkerrechtsgeschichte hilft, um diese und weitere Probleme klarer zu fassen und mögliche Lösungen zu finden. Von besonderem Interesse ist hier die Frühe Neuzeit, welche in Struktur und Problemlage unserer Zeit ähnlich war. 

Unter dem Titel "Ius belli" wurde nun in der Reihe "Völkerrecht und Außenpolitik" eine Arbeit veröffentlicht, welche sich auf die kriegsrechtlichen Normen des Völkerrechts der Frühen Neuzeit konzentriert. Sie führt den Leser gedanklich in eine andere Epoche und erlaubt ihm dadurch einen "Vorblick" auf die Gegenwart.  

Dr. Fritz Helge Voß | info@ius-belli.de